Skip to content

Routen-Beschreibung

Wanderung Veyrier - Salève

Infos

Total: Wanderzeit: 3h00; Bergauf: 700 m; Bergab: 50 m; Länge: 5.3 km

Wanderkarten:

1:50 000 Genf 270T

Schwierigkeitsgrad

T2

Region

Westschweiz

Saison

ganzjährig

Charakteristik

Wanderung mit einer recht sportlichen Höhendifferenz dafür mit schönen Ausblicken auf Genf

Route:

Veyrier (426 m) - Monnetier (695 m) - Aussicht auf Genf (888 m) - Salève Seilbahn (1097 m)

Routenbeschrieb

Hinauf auf den Salève

Wanderung auf den Salève ist in vielerlei Hinsicht reizvoll und zudem gut ausgeschildert - mit französischen Wegweisern, liegt doch der imposante
Bergrücken lediglich eine halbe Stunde vom Genfer Stadtzentrum entfernt, aber dennoch bereits auf französischem Boden.
Los geht es bei Veyrier. Nach einem flachen Stück zum Einlaufen und einem letzten Blick auf die Seilbahn, die den Wanderer später wieder ins Tal bringen
wird, beginnt der Anstieg. Durch den Wald führt der Weg im Zickzack bis zum Fuss der Felswand und über die Ende des 19. Jahrhunderts in den Stein gehauenen Stufen hinauf.
Oben angekommen stösst man sogleich auf ein weiteres Zeugnis dieser Epoche: einen Tunnel der elektrischen Zahnradbahn, die zwischen 1892 und 1935 von Veyrier auf den Salève fuhr. Bald danach ist das Plateau zwischen dem Kleinen und dem Grossen Salève erreicht. Ein kurzer Abstecher ins nahe Dörfchen Monnetier, und schon geht der Aufstieg weiter.
Der Weg wird nun zum Pfad und folgt der Krete - ein recht steiler Abschnitt, doch der grandiose Ausblick auf Genf und den Genfersee entschädigt für alle Mühen. Auch durch das nächste Waldstück hindurch steigt die Route weiter an, kreuzt dabei ein paar Mal die Strasse, die auf den Gipfel des Salève führt, und passiert schliesslich einige Lichtungen. eine davon mit einer Hütte der SAC Sektion Genf. Nach einer letzten Rechtskurve steht man schon vor der Bergstation der Seilbahn, kann aber, bevor man in die Gondel steigt, auch noch einen kleinen Umweg Richtung Westen machen und den alten Endbahnhof der Zahnradbahn bestaunen.

Miroslaw Halaba
Text aus Wandern 2016/1229

Quellen:

www.Wandern.ch Vorschlag in Ausgabe 2016/1229
https://www.telepherique-du-saleve.com/activite/randonnee-entre-leman-et-mont-blanc/
Tipp von Monika und selber kreiert

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: Wandern.ch Ausgabe 2016/1229

Bemerkung

Geplante Route mit Outdooractive stimmt möglicherweise nicht mit effektivem Routenverlauf von wandern.ch überein

Verpflegung

Startkaffee

Café Restaurant à l'Union

269, rte de Veyrier

1255 Veyrier

Tél: +41 22 784 17 25

Email: dulce@unionveyrier.com

https://www.restaurant-union-veyrier.ch

Mittagessen

Buvette und Restaurant bei der Bergstation der Seilbahn

Tel. +33 4 50 39 60 57

contact@telepherique-du-saleve.com

https://www.telepherique-du-saleve.com/activite/dejeuner-grandeur-nature/

 

 

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 06:34 Bern - Gl. 5 (IC 1 704, Richtung: Genève-Aéroport) - An 08:18 Genève - Gl. 2
Ab 08:31 Genève, Cornavin (BUS 8 23209, Richtung: Veyrier, douane) - An 08:55 Veyrier, Salle Communale
Dauer: 2 h 21 min

Rückfahrt

Ab 15:10 Veyrier, douane (BUS 8 23194, Richtung: Genève, OMS) - An 15:38 Genève, Cornavin
Ab 15:42 Genève (IC 1 727, Richtung: Zürich HB) - An 17:26 Bern
Dauer: 2 h 16 min

https://www.telepherique-du-saleve.com/

 

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Scroll To Top