Werbung

Routen-Beschreibung

Druckversion

Dauer 3h15 | Bergauf 190 m / Bergab 140 m | Länge 11.8 km | Wallis | Saison 1-12 | Schwierigkeit T1 | Wanderung St. Maurice - Vernayaz

Hinfahrt:

Ab 07:34 Bern - Gl. 6 (EC 51, Richtung: Domodossola (I))
An 08:30 Visp - Gl. 6
Ab 08:35 Visp - Gl. 5 (IR 1812, Richtung: Genève-Aéroport)
An 09:26 St-Maurice - Gl. 2
Dauer: 1 h 52 min
Online-Fahrplan >>>>
Rückfahrt:

Ab 15:42 Vernayaz - Gl. 2 (R  6123, Richtung: Brig)
An 16:48 Visp - Gl. 6
Ab 16:57 Visp - Gl. 5 (IC 829, Richtung: Romanshorn)
An 17:54 Bern - Gl. 2
Dauer: 2 h 12 min
Online-Fahrplan >>>>
Verpflegung:
Startkaffee: Café Restaurant de la gare, Patricia Lafarge Avenue de la Gare 9 1890 Saint-Maurice +41 24 485 13 60 lafarge@bluewin.ch https://www.caferestaurantdelagare.ch/ (Ruhetag: SO) >>>> reserviert am 7.2.17

Einkehren: Café Restaurant de la gare, Patricia Lafarge Avenue de la Gare 9 1890 Saint-Maurice +41 24 485 13 60 lafarge@bluewin.ch https://www.caferestaurantdelagare.ch/ (Ruhetag: SO) >>>> reserviert am 7.2.17

Programm:

Nach dem Startkaffee Besichtigung der Abtei St. Maurice mit Audioguide (Kosten für Rentner Fr. 13.-/Person; Normalpreis Fr. 15.- 10h00 bis ca. 11h30 (1,5 Stunden) Offre partenaires: Passeport Musées suisses: Entrée libre sur présentation d’une carte valide (Passeport Musées, carte sociétaire Raiffeisen, Swiss Travel Ticket).
Anschliessend schlendern durch den Ort und Mittagessen in St. Maurice
Nach dem Essen Wanderung bis Vernayaz (3h15)
Länge: 7.8 km oder 11.8 km

Bergauf/Bergab: 190/140 m

Karten:  1:50 000 St -  Maurice 272T
Quelle: www.abbaye-stmaurice.ch und selber kreiert

Abtei Saint-Maurice d'Agaune – 15 Jahrhunderte Klosterleben

St-Maurice(422 m) - Les Emonets (420 m) - Evionnaz (469 m) - Vernayaz(452 m)

Agaunum, seit der Zeit der alten Kelten eine Kultstätte, wurde im Blut Thebäischer Märtyrer zu Beginn des vierten Jahrhunderts in Saint-Maurice umgetauft. Die im Jahr 515 gegründete Abtei von Saint-Maurice ist das älteste christliche Kloster des Abendlandes, das seit seiner Gründung ohne Unterbrechung besteht. Die Laus Perennis, das ewige Loblied der Chorherren, wird seit 1500 Jahren täglich praktiziert.

Als Kulturerbestätte von internationaler Bedeutung hat die Abtei einen neuen, komplett umgebauten Besucherrundgang eröffnet. Heute steht dem Besucher bei der Besichtigung der Basilika, der Ausgrabungsstätte früherer Kirchen und der Schmuckstücke im neuen Saal des Stiftschatzes ein Audioguide mit Originalmusik zur Verfügung. Mithilfe von historisch getreuen Filmaufnahmen und 3D-Bildern taucht er Schritt für Schritt ein in eine 1500-jährige Geschichte.
Informationen

Täglich das ganze Jahr geöffnet, ausser montags. Bibliothek, Shop, Produkte aus der Abteikellerei. Möglichkeit, dem ewigen Gebet beizuwohnen. Genaue Zeiten:
www.abbaye-stmaurice.ch

Werbung

Routenplan & Höhenprofil

Fotogalerie

Fot: Max
Fot: Max

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar