Wanderung Cudrefin - Bellerive – Salavaux – (Avenches)

Kalenderwoche 22/2018 | Donnerstag, 31. Mai 2018

Routen-Beschreibung

Wanderung Cudrefin - Bellerive – Salavaux – (Avenches)

Infos

Total: Wanderzeit: 3h00 Bergauf/Bergab: 185 m / 185 m Länge: 9.7 km
Vor dem Mittag: 1h45 Bergauf/Bergab: 170 m / 65 m Länge: 5.3 km
Nach dem Mittag: 1h15 Bergauf/Bergab: 15 m / 170 m Länge: 4.4 km

Karten

1:50 000 Avenches 242T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Westschweiz

Saison

1 - 12

Charakteristik

Genussvolle Wanderung vom Neuenburgersee über den Mont Vully an den Murtensee

Route:

Cudrefin (430 m) - Bellerive VD (542 m) - Salavaux (431 m)

Beschreibung

Von Cudrefin folgen wir dem Wanderweg Richtung Vallamand. Bei Vallamand-dessus (580 m) haben wir den höchsten Punkt erreicht. Wunderschöner Blick auf die beiden Seen.
Wir wandern nun leicht bergab zu unserem Mittagshalt in Bellerive. Nach dem Mittagessen nur noch kleine Höhendifferenz von 100 m bis an das Ufer des Murtensees bei Salavaux.
Beim Strand von Avenches gibt es zwei Busstationen, welche für die Rückfahrt zur Verfügung stehen, oder wenn wir mögen können wir noch bis Avenches weiterlaufen und dort den Zug nehmen.

Quelle:

selber kreiert

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee:

Bei guten Freunden von Lily in Cudrefin

Rolf und Greti Gräub,

chemin de nouvelles Rives 17

Cudrefin

Mittagessen:

Restaurant belle5

Chemin de la Plantaz 11,
1585 Bellerive

Tel +41 26 677 03 12

info@belle5.ch

www.belle5.ch

 

Auszug aus der Homepage des Restaurants:

belle 5 – die Kunst isst da.
Im belle 5 schwirren mancherlei Ideen. Sie fliessen in Hände, die Kunst daraus machen. Die Kochkunst soll Ihren Gaumen betören. Und die Kunstobjekte liebäugeln mit Ihrer Seele. Im Hintergrund atmet die Landschaft vom Murtensee bis zu den Hochalpen seit Jahrmillionen frische Luft.
Nach dem Prinzip «Nähe bringt Frische» verwenden wir für unsere Rezepturen saisonale und regionale Lebensmittel. Die mehrheitlich biologisch produzierten Produkte stammen aus zertifizierten Knospe- oder Demeter-Betrieben unserer Region.
Wir freuen uns auf Sie!

Eva Güntensperger & Sandro Zimmermann

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 08:08 Bern - Gl. 12A (S 5 15528, Richtung: Neuchâtel) - An 08:37 Ins - Gl. 4
Ab 08:45 Ins, Bahnhof (BUS 535 53518, Richtung: Avenches, gare) - An 09:04 Cudrefin, place de la Tour
Dauer: 56 min

Rückfahrt

Ab 16:20 Avenches, L'Eau-Noire (BUS 535 53536, Richtung: Avenches, gare) - An 16:25 Avenches, gare
Ab 16:30 Avenches (S 9 12955, Richtung: Kerzers) - An 16:56 Kerzers - Gl. 4
Ab 17:00 Kerzers - Gl. 3 (S 52 16263, Richtung: Bern) - An 17:26 Bern - Gl. 13C
Dauer: 1 h 6 min

 

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

sh. auch mein Spezialangebot Zwei Bücher zum Preis von einem (WanderFritz 3 und WanderFritz 2)

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar