Rundwanderung Krauchthal – Bantiger - Krauchthal (01/2021)

Routen-Beschreibung

Rundwanderung Krauchthal – Bantiger - Krauchthal

Infos

Total: Wanderzeit: 4h00; Bergauf: 490 m; Bergab: 490 m; Länge: 12.1 km
Vor dem Mittagessen (Picknick): Wanderzeit: 2h30; Bergauf: 450 m; Bergab: 100 m; Länge: 5.9 km
Nach dem Mittagessen (Picknick): Wanderzeit: 1h30; Bergauf: 40 m; Bergab: 390 m; Länge: 6.2 km

Wanderkarte:

1:50 000 Solothurn 233T und Bern 243T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Mittelland

Saison

01-12

 

Charakteristik

Wanderung an den heute noch bewohnten Flüehüsli vorbei auf den schönen Aussichtspunkt Bantiger.

Route:

Krauchthal (582 m) - Klosteralp (754 m) – Bantiger (947 m) – Hub (599 m) – Krauchthal (582 m)

Routenbeschrieb:

Der Weg führt ab Krauchthal über den mit Vorsicht zu begehenden Grat zwischen Krauchthal und Lindental. Weiter geht es an den noch heute bewohnten Fluehüsli vorbei. Die durch Schmelzwasser des eiszeitlichen Aaregletschers ausgespülten Sandsteinhöhlen dienten schon in der Jungsteinzeit und Bronzezeit als Wohnung. Auf dem Bantiger steht ein 100 m hoher Turm. Auf der 26 m hoch gelegenen Aussichtsterrasse hat man eine einzigartige Rundsicht. In der Umgebung des Turms gibt es einen einen schönen Rastplatz mit Feuerstelle.

Quelle:

Textauszug aus «Rundwanderungen Bern-Mittelland» und selber kreiert

 

Routenplan & Höhenprofil

Verpflegung

Startkaffee

Beim Parkplatz Schulhaus, Krauchthal

 

 

Mittagessen

Picknick aus dem Rucksack beim Sendeturm Bantiger

Brätlistelle

Beim Sendeturm, 947 Meter über Meer.

Zu Fuss: Am Wanderweg Stettlen-Ferenberg-Bantiger-Hub-Krauchthal.
Mit dem Auto: Bis zum Parkplatz Cholgrube oberhalb von Ferenberg, dann je nach Route 30 bis 50 Minuten zu Fuss.
Mit dem ÖV: Bis Bahnhof Stettlen oder Bolligen respektive Bushaltestellen „Bolligen Lutzeren“ oder „Hub Schulhaus“, von dort Wanderung hinauf zum Bantiger.

Quelle: https://braetlistellen.ch/bolligen-bantiger/

 

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Mit ÖV oder Auto nach Krauchthal, Post

Rückfahrt

Jede halbe Stunde Verbindungen ab Krauchthal nach Bern via Bolligen oder Hindelbank (Fahrzeit ca. 20 bis 30 Minuten)

Oder ab Lutzeren (via Bolligen) oder Hub, Schulhaus (via Hindelbank)

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist nur noch in meinem elektronischen Buchladen erhältlich

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar