Rundwanderung Fleurier - Source de l'Areuse - Chapeau Napolèon

Kalenderwoche 29/2017 |Donnerstag, 20. Juli 2017

Werbung

Routen-Beschreibung

Wanderzeit

3h00

Höhendifferenz

Bergauf: 290 M / Bergab: 290 m

Länge

8 km;

Karten

1:50 000 Vallon de St-Imier 232T, Le Locle 231 und Val de Travers 241T

Schwierigkeitsgrad

T2

Region

Jura, Neuenburger-Jura

Saison

April - Oktober

Charakteristik

Zur romantischen Quelle der Areuse und zu einem herrlichen Aussichtspunkt mit Restaurant

Beschreibung

Route:

Fleurier (741 m) - Source de l'Areuse - (795 m) - La Linière (830 m) - Chapeau Napoléon (960 m) - Fleurier (741 m)

Beschreibung:

Von der Bahnstation "Fleurier"geht es durch bebautes und nicht besondere Gegend bis St. Sulpice. Dort verlassen wir den offiziellen Wanderweg für ein kurzes Stück und folgen dem Wegweiser VW-Museum" Nach einigen 100 m kommen wir nach einem Kieswerk zu uralten, verbeulten VW-Käfern. Im grossen Geäude rechts der Strasse gibt es ein Museum das allerdings nur am SA/SO geöffnet ist. Wir gehen bergauf und am Ende der Strasse halten wir links in den Wald hinein. Nach etwa 20 Minuten sind wir an der Quelle der Areuse. Ein mythischer Platz. Den Rückweg nehmen wir orografisch auf der rechten Seite der Areuse. Bei St. Sulpice wandern wir bergauf über Felder und später im Wald bis zum Restaurant "Chapeau Napoléon" Ein wirklich atemberaubender Ausblick gut 200 m über Fleurier erwartet uns. Nach dem Mittagessen ist ein steiler, etwa 40 Minuten dauernder Abstieg bis Fleurier zu meistern. Hier ist Trittsicherheit nötig.

Besonderes:

Quelle: selber kreiert und Tipp von Toni Kaiser, Chefredaktor vom SCHWEIZ Das Wandermagazin

Werbung

Routenplan & Höhenprofil

Verpflegung

Startkaffee:

Buffet de la Gare à La Pagode d Or Sàrl

Avenue de la Gare 13, 2114 Val-de-Travers Telefon: +41 32 861 44 55

 

Mittagessen:

Chapeau Napoléon  

Chapeau de Napoléon
James Nuhaj Adresse :
2123 Saint-Sulpice / NE
Téléphone : +41 32 861 16 62

 

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Mit der Bahn von Neuenburg nach Fleurier

Rückfahrt

Mit der Bahn von Fleurier nach Neuenburg

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar