Exkursion zum Infozentrum Witi, Altreu

Routen-Beschreibung

Exkursion zum Infozentrum Witi, Altreu

Treffpunkt:
spätestens um 10h20 beim Bahnhof Selzach (Nordseite)

Anreise mit ÖV:

Von Bern via Biel: Bern ab 09:12 - Selzach an 10:11
Von Bern via Solothurn: Bern ab 09:05 – Selzach an 10:18
Rückreise jede halbe Stunde eine Verbindung via Biel oder Solothurn nach Bern

Anreise mit Privatauto:

Parkplätze westlich vom Bahnhof Selzach (Gebührenpflichtig)

Programm:

  • 10h20 Empfang durch Hans-Peter Beutler, Ranger Jura Sued beim Treffpunkt
  • Anschliessend Rundgang unter der Führung und seinen Programmvorschlägen Variante 1 oder 2 (Gesamte Marschstrecke beträgt je nach gewählter Variante 7 bis 8 km)
  • Verpflegung aus dem Rucksack
  • Kurzfristige Programmänderungen sind möglich
  • Zwischen 15h00 und 15h30 Ende der Exkursion

Plan der Exkursion als PDF

Auflagen wegen aktuellen Covid-19 Schutzmassnahmen:

  • Maximale Anzahl 5 Personen (Stand am 27.2.21)
  • Weitere Auflagen gemäss dem Merkblatt des Schutzkonzepts Infozentrum Witi

Merkblatt als PDF

Bemerkung

Die Wanderung und Besichtigung wird zusammen mit Toni Kaiser Chefredaktor "Wandermagazin - SCHWEIZ" und der Wandergruppe, für einen Beitrag im Jahr 2021 durchgeführt >>>Ähnlich wie Camille Bloch, Zürcher Weinland, Moosalp/Karlen etc.

Link zum Artikel vom Flaschenmuseum >>>

 

Das Infozentrum Witi:

Die 32 km2 grosse Kantonale Landwirtschafts- und Schutzzone Witi liegt in der Ebene zwischen Grenchen und Solothurn. Praktisch im Zentrum liegt das Storchendorf Altreu mit dem Infozentrum Witi. Als bedeutende Hasenkammer der Schweiz und als wichtiges Brutgebiet für zahlreiche Vogelarten birgt die Witischutzzone viele wertvolle Naturschätze. Der westliche Teil des Gebietes ist als Wasser- und Zugvogelreservat von nationaler Bedeutung ausgeschieden. Erfahren Sie mehr dazu auf dieser Website, bei einer Führung auf dem Gelände oder im interaktiven Infozentrum Witi in Altreu.

Quelle: www.infowiti.ch

Der Rangerdienst Jura-Südfuss:

. . ist aktuell eine Ein-Personen-Organisation und versteht sich als eine gemeinnützig tätige Non-Profit-Institution im Dienste von Mensch, Natur und Umwelt. Hanspeter Beutler setzt sich in erster Linie für die Inwertsetzung der Natur sowie als Vermittler zwischen den verschiedenen Umwelt-Akteuren und Anspruchsgruppen ein.

Quelle: https://ranger-jurasued.ch/index.php/ueber-uns/wir-und-unsere-ziele

Infozentrum_Witi_Altreu_1

Foto: Hans-Peter Beutler

Verpflegung

Startkaffee

bei einem Bänkli in der Witi

(Heisses Wasser, Instantkaffee, Kaffeerahm, Gipfeli)

Mittagessen

Unterwegs auf der Führung

Aus dem Rucksack

 

 

 

Fahrplan

Anreise mit ÖV:

Von Bern via Biel: Bern ab 09:12 - Selzach an 10:11
Von Bern via Solothurn: Bern ab 09:05 – Selzach an 10:18
Rückreise jede halbe Stunde eine Verbindung via Biel oder Solothurn nach Bern

Anreise mit Privatauto:

Parkplätze westlich vom Bahnhof Selzach (Gebührenpflichtig)

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

Datenblatt nur mit Benutzername und Passwort

Die 88 schönsten Genusswanderungen mit WanderFritz

Durch das ganze Jahr wandern mit Fritz Hegi! Einfache Genusstouren für jedes Wetter, die sich am Lustprinzip orientieren und ÖV-tauglich sind. In bewährter Wandermagazin SCHWEIZ -Qualität

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist nur noch in meinem elektronischen Buchladen erhältlich

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar