Winterwanderung auf dem Stoos

Kalenderwoche 04/2018 | Freitag 26. Januar 2018

Routen-Beschreibung

 

Winterrundwanderung auf dem Stoos

Total

Wanderzeit: 2h30 Bergauf/Bergab: 220 m / 220 m Länge: 7.3 km
Picknick als Zwischenverpflegung
Mittagessen erst am Schluss

Karten

1:50 000 Klausenpass 246T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Zentralschweiz

Saison

12 -3

Charakteristik

Durch verschneite Wälder zu schönen Aussichtspunkten

Beschreibung

Route:

Stoos (1312 m) - Brunnerboden (1316 m) - Bawangli (1301 m) - Seilstock (1273 m) - Punkt (1366 m) - Punkt 1375 m - Brunnerboden (1316 m) - Stoos (1312 m)

Beschreibung

Auf dem Winterwanderweg Chruteren geht es durch verschneite Wälder und vorbei an urigen Alphütten. Unterwegs hat man einen schönen Blick auf den Talkessel Schwyz, die Mythen und die Muotathaler Bergwelt.

Zum Ausgangspunkt bringt uns die steilste Standseilbahn der Welt: mitten ins Bergdorf Stoos. Doch wir verlassen das lebhafte Wintersportleben ziemlich schnell.
Der mit sieben Kilometern längste Winterwanderweg auf dem Stoos fällt über gewisse Strecken mit der Langlaufloipe zusammen. Verschneite Wälder,
sonnige Waldlichtungen und freie Ebenen lösen sich ab. Für eine Pause bieten sich das sonnige Bänkli bei der Bawanghütte und die Aussicht beim Seilstock an.
Weit unten liegt das Muotatal, dahinter ragen die Berge steil gegen den Himmel. Wieder zurück im Dorf kann man sich in gemütlichem Ambiente auf den Sonnenterrassen der
Bergrestaurants verpflegen.

outdooractive.com User
Autor
Simona Rickenbacher (Stoos-Muotatal Tourismus GmbH)

Quelle:

https://stoos-muotatal.ch/touren/

Stoosbahnen

Die Stoosbahnen erschliessen das autofreie Bergdorf Stoos – und das gleich mit einem Weltrekord. Die Standseilbahn von Schwyz nach Stoos ist die steilste der Welt. Ein technisches Wunderwerk, das bereits die Anreise zum Erlebnis macht. Angekommen auf dem Stoos eröffnet sich den Gästen ein Aussichts- und Ferienparadies im Sommer wie im Winter.

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee und Mittagessen:

Gasthaus Restaurant Balmberg

Ringstrasse 33
6433 Stoos

+41 41 811 42 41

Homepage

Das Gasthaus steht bei der Bergstation der steilsten Standseilbahn der Welt und dem Skilift Maggiweid.
Somit ist es ideal gelegen für eine Rast vor, während oder nach einer Freizeitaktivität.
Neben dem Restaurant verfügt es über zwei Stubli mit je 16 Plätzen und eine sehr schöne Sonnenterrasse.
Man wird schnell bedient und isst gut und günstig. Im Sommer können sich die kleinen Gäste auf dem grossen Spielplatz austoben.

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Hinfahrt:
Ab 08:00 Bern - Gl. 8 (IR 2507, Richtung: Luzern) - An 09:01 Luzern - Gl. 3
Ab 09:18 Luzern - Gl. 7 (IR 2313, Richtung: Erstfeld) - An 10:00 Schwyz - Gl. 2
Ab 10:07 Schwyz, Bahnhof (NFB 1 1042, Richtung: Muotathal, Hölloch) - An 10:24 Schwyz, Stoosbahn
Ab 10:40 Schwyz Stoosbahn (Talstation) (FUN 6, Richtung: Stoos) - An 10:48 Stoos
Dauer: 2 h 48 min

Rückfahrt

Ab 15:10 Stoos (FUN 1017, Richtung: Schwyz Stoosbahn (Talstation)) - An 15:18 Schwyz Stoosbahn (Talstation)
Ab 15:29 Schwyz, Stoosbahn (NFB 1 1107, Richtung: Lauerz, Dorf) - An 15:49 Schwyz, Bahnhof
Ab 15:58 Schwyz - Gl. 3 (IR 2328, Richtung: Basel SBB) - An 16:41 Luzern - Gl. 7
Ab 17:00 Luzern - Gl. 8 (IR 2530, Richtung: Genève-Aéroport) - An 18:00 Bern - Gl. 3
Dauer: 2 h 50 min

 

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar