Winterwanderung bei Anzère

Kalenderwoche 02/2018 | Donnerstag, 11. Januar 2019

Routen-Beschreibung

 

Winterrundwanderung bei Anzère

Total:

Wanderzeit: 2h30 Bergauf/Bergab: 560 m / 20 m Länge: 5 km

Vor dem Mittag:

Wanderzeit: 1h50 Bergauf/Bergab: 460 m / 20 m Länge: 3.9 km

Nach dem Mittag:

Wanderzeit: 0h40 Bergauf/Bergab: 100 m / 0 m Länge: 1.1 km

Karten

1:50 000 Montana 273T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Wallis

Saison

12 -3

Charakteristik

Angenehmer Aufstieg auf Winterwanderweg zum Bergrestaurant Tsalan

Beschreibung

Route:

Anzère (1526 m) - Punkt 1756 m - La Brune (1894 m) - 1966 m - Restaurant Tsalan (1967 m) - Mittelstation Seilbahn (2061 m)

Tipp von Rita und selber kreiert

Anzère

Die Station von Anzère ist sehr jung. Vor 1960, bestand sie nur aus fünf kleinen Berghütten. Dank der vorteilhaften Situation und seiner Sonnenbestrahlung hat Anzère
ein schnelles Wachstum gekannt, mit der Konstruktion von Chalets, Ferienwohnungen, Hotels, Skiinstallationen und anderen touristischen Infrastrukturen. So ist die
Station Anzère entstanden, ein modernes Feriendorf, aber übersichtlich gross. In der Umgebung findet man noch zahlreiche Maiensässe, rudimentäre Alpbehausungen aus
Stein oder aus von der Sonne gebräuntem Holz. Die untenstehenden Fotos zeigen gut die touristische Entwicklung des Dorfes.

Auszug aus der Homepage von www.anzere.ch

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee:

Restaurant Ice Cube

Place du Village,

1972 Anzère
Tel +41 27 565 74 78
http://restaurant-ice-cube.business.site/

 

Mittagessen:

Restaurant du Tsalan

1972 Anzère
Tel: +41 27 398 45 95
Mobile: +41 78 657 23 57

Email: info@rda-sa.ch
Site internet: http://www.rda-sa.ch

Der Restaurant liegt auf den Skipisten von Anzère und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Walliser Berge.

Der Restaurant ist offen den ganzen Winter und bietet eine gepflegte Küche für Winterspörtler. Die sonnige Terrasse bietet viel Raum zum degustieren, essen und bräunen…
Im Sommer ist der Restaurant für die Wandersaison offen.

Der Restaurant befindet sich auf 1951 Meter über Meer. Seine grosse Terrasse bietet vom morgen bis abend die schönsten sonnigen Momenten.

Öffnungszeiten: 7 Tage die Woche von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Dezember bis Anfang April und Juli bis September.

 

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Hinfahrt:
Ab 08:06 Bern - Gl. 5 (IC 806, Richtung: Brig) - An 09:02 Visp - Gl. 6
Ab 09:06 Visp - Gl. 5 (IR 1712, Richtung: Genève-Aéroport) - An 09:33 Sion - Gl. 3
Ab 09:38 Sion, poste/gare - Gl. E (BUS 351 87110, Richtung: Anzère, télécabine) - An 10:14 Anzère, poste
Dauer: 2 h 8 min

Rückfahrt

Ab Mittelstation der Seilbahn Pas de Maimbre bis Anzère (Kosten ca. Fr.9.- für Senioren)

Ab 16:05 Anzère, télécabine (BUS 351 87380, Richtung: Sion, poste/gare) - An 16:45 Sion, poste/gare - Gl. E
Ab 16:59 Sion - Gl. 2 (IR 1825, Richtung: Brig) - An 17:24 Visp - Gl. 6
Ab 17:28 Visp - Gl. 4 (IC 1080, Richtung: Basel SBB) - An 18:24 Bern - Gl. 4
Dauer: 2 h 19 min

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar