Weihnachtswanderung Schüpfen - Frauchwil - Grossaffoltern

Kalenderwoche 51/2018 | Freitag, 21. Dezember 2018

Routen-Beschreibung

Weihnachtswanderung Schüpfen - Frauchwil - Grossaffoltern

Infos

Total: Wanderzeit: 2h20 Bergauf/Bergab: 100 m / 100 m Länge: 7.5 km
Vor dem Mittag: 1h45 Bergauf/Bergab: 70 m / 80 m Länge: 5 km
Nach dem Mittag: 0h35 Bergauf/Bergab: 30 m / 20 m Länge: 2.5 km

Wanderkarte:

1:50 000 Solothurn 233T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Mittelland

Saison

01-12

Charakteristik

Route: Genusswanderung verbunden mit schönem und gemütlichen Weihnachtsessen

Schüpfen (520 m) - Hardwald (540 m) - Frauchwil (503 m) - Grossaffoltern (511 m)

Der Hirschen in Frauchwil

war früher die "Pinten-Wirtschaft"

Im Keller des heutigen „Hirschen“ ist im Gewölbe die Jahreszahl 1609 in den Sandstein gehauen.
Um das Jahr 1600 führte die Hauptverkehrsachse, die sog. Römerstrasse durch die heutige Gemeinde Rapperswil BE. Diese Strecke diente bis ca. 1750 auch als Poststrasse. In der Zeit nach 1600 entstand in Frauchwil die Säumerwirtschaft „Pinte“ mit einem angegliederten Landwirtschaftsbetrieb.

1717 erteilen Schultheiss und Rath der Stadt Bern dem H. Häni das Pintenrecht zu Frauchwil.

Nach der Generationen Häni, verheiratet sich eine Tochter Häni mit einem Frauchwiler namens Schlup. Im Jahre 1902 verheiratet sich Wirtstochter Anna Schlup, aus der dritten Generation Schlup mit Rudolf Furer von Diessbach.

1935 heiratete die Wirtetochter Erika Furer den Landwirt Ernst Bangerter von Wengi b. Büren.
Sie führten den Betrieb in der ersten Generation Bangerter von 1943 – 1973. Ihr Sohn Andreas Bangerter mit seiner Frau Verena, geb. Hofmann führten den Betrieb in der zweiten Generation von 1973 – 1994. Nachdem der ältere Sohn Fritz Bangerter als Landwirt im Jahre 1994 eine neue Scheune mit Stall erbaute und aussiedelt, übernimmt Andreas Bangerter das Restaurant.

Andreas Bangerter-Möri ist heute Küchenchef und führt mit seiner Frau Elisabeth in der dritten Generation Bangerter den Betrieb.

1995 renovieren und bauen sie das Bauernhaus zu einem heimeligen Speise-Restaurant um.
Es entsteht auch eine schöne, ruhige Gartenwirtschaft mit Grill.

Quelle:

Internet

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee:

Hotel Restaurant Bahnhof

Bernstrasse 7
3054 Schüpfen

T: +41 31 879 11 08

h.fritsch@bluewin.ch

www.hotel-bahnhof-schuepfen.ch

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch: 07.00 - 23.00 Uhr
Donnerstag: geschlossen Freitag & Samstag: 07.00 - 23.30 Uhr Sonntag: 10.00 - 22.00 Uhr

Mittagessen:

Restaurant Hirschen

Frauchwil 314
3255 Rapperswil BE

Tel +41 31 879 02 49

Oeffnungszeiten: Mo: 09.00 – 00.30 Uhr Do: 09.00 – 00.00 Uhr Fr-So: 09.00 – 00.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch geschlossen

www.hirschen-frauchwil.ch/

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 09:00 Bern - Gleis 12A (S3, Richtung: Biel/Bienne) an 09:14 Schüpfen - Gleis 3
Dauer 14 min

Rückfahrt

Ab 16:42 Grossaffoltern, Post (NFB 363, Richtung: Lyss, Bahnhof) - An 16:57 Lyss, Bahnhof
Ab 17:01 Lyss - Gl. 3 (RE 3762, Richtung: Bern) - An 17:17 Bern - Gl. 10
Dauer: 35 min

 

Oder je nach Situation

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

sh. auch mein Spezialangebot Zwei Bücher zum Preis von einem (WanderFritz 3 und WanderFritz 2)

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar