Wir machen „Nägu met Köpf“ Wanderung über den Eschenberg (Winterthur) und Führung in der „Nagli“, der einzigen Nagelfabrik der Schweiz!

Kalenderwoche 44/2018 | Mittwoch, 31. Oktober 2018

Routen-Beschreibung

Winterthur Breite–Bruderhaus–Eschenberg–„Nagli“

Total: Wanderzeit: 2h, bergauf/bergab: 140 m / 165 m, Länge: 7.6 km
Vor dem Mittagessen: 1h45‘
Nach dem Mittagessen: 15‘

Führung: 1h15‘

 

Karten

1:50 000 Frauenfeld 216T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Zürich/Schaffhausen

Saison

1 – 12

Charakteristik

Einfache Wanderung über den Eschenberg. Im Wildpark Bruderhaus können wir den Luchs beobachten. Nach dem Mittagessen haben wir eine Führung durch die „Nagli“, den Schaubetrieb der einzig noch existierenden Nagelfabrik in der Schweiz.

 

Route:

Winterthur Breite–Bruderhaus–Eschenberg–„Nagli“

 

Beschreibung

Führung durch die „Nagli“

Seit 1895 produziert die „Nagli Winterthur“ Nägel aller möglichen Sorten. Sie ist heute schweizweit die einzige Produktionsstätte für Nägel und Stifte. Die Spezialitäten des Familienunternehmens sind Sonderanfertigungen, Expressbestellungen und Kleinmengen.

Der älteste Fabriksaal der Schweizerischen Nagelfabrik AG sieht noch immer so aus wie in den Anfangszeiten der maschinellen Nagelproduktion. Die mit einem Transmissionssystem verbundenen Nagelmaschinen sind imposant. Sie blieben lange im Einsatz, weil sie zuverlässig arbeiteten und begehrte Spezialprodukte produzierten. Als vergleichbare Maschinen und Transmissionen in andern Fabriken allmählich verschwanden, wurde aus den fünf schwarzen Ungetümen eine Rarität.

Ende des 20. Jahrhunderts sollten die historischen Maschinen durch moderne ersetzt werden. Doch der Industriearchäologe Dr. Hans-Peter Bärtschi setzte sich dafür ein, dass sie an ihrem originalen Platz erhalten blieben und restauriert wurden. Gemeinsam mit der Nagelfabrik, der Stadt Winterthur, dem Kanton Zürich und einer gemeinnützigen Organisation schuf er die Voraussetzungen für den Schaubetrieb. Wenn es hier dröhnt und rattert, wird die Vergangenheit lebendig.

 

Noch mehr Infos zur Nagli

„Die vier wissen alles über Nägel mit Köpfen“ unter https://industriekultur-winterthur.ch/site/wp-content/uploads/2017/11/LB_20151027_Nagli.pdf

„20 Jahre Nagli“ unter https://industriekultur-winterthur.ch/site/wp-content/uploads/2017/10/IN-KU_70_2015_2.pdf

 

Quelle:

Vorschlag ausgearbeitet von Margrit und Robert

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee:

Restaurant National

Stadthausstrasse 24,

Winterthur

Tel +41 52 212 24 24

Jeden Tag ab 09.00 Uhr geöffnet

https://www.bindella.ch/de/national.html

 

Restaurant Tiefenbrunnen

Tösstalstr. 76,

8400 Winterthur

Tel. +41 52 232 46 47

https://www.tiefenbrunnen-winterthur.ch/

Mo Ruhetag

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 07.32 Bern, Gleis 7 (IC1, Richtung St. Gallen)  -  An 08.57 Winterthur, Gleis 5
Ab 09.44 Winterthur, Archstrasse/HB Gleis E (Bus 4, Richtung Winterthur, Archstrasse/HB) - An 09.49 Breite

 

Im Intercity von Bern nach Winterthur und retour sind Plätze reserviert. (Diejenigen, welche erst in Zürich zusteigen erhalten von mir eine SMS in welchem Wagen wir sind)

Rückfahrt

Ab 16.12 Winterthur Grüze, Bahnhof (S35, Richtung Winterthur) Gleis 4 -  An 16.17 Winterthur Gleis 2
Ab 16.25 Winterthur, Gleis 4 (IC8, Richtung Brig)  -  An 17.58 Bern, Gleis 5 

 

Fotogalerie

Druckversion

Nur mit Benutzername und Passwort sichtbar

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

sh. auch mein Spezialangebot Zwei Bücher zum Preis von einem (WanderFritz 3 und WanderFritz 2)

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar