Skip to content

Wanderung Schwarzwasserbrücke - Oberbalm - Niederscherli (41/2019)

Routen-Beschreibung

Wanderung Schwarzwasserbrücke - Oberbalm - Niederscherli

Infos

Total: Wanderzeit: 3h00 Bergauf: 315 m Bergab: 305 m Länge: 8.7 km
Vor dem Mittag: Wanderzeit: 2h00 Bergauf: 285 m Bergab: 145 m Länge: 5.4 km
Nach dem Mittag: Wanderzeit: 1h00 Bergauf: 30 m Bergab: 160 m Länge: 3.3 km

Wanderkarte:

1:50 000 Bern 243T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Mittelland

Saison

01-12

 

Charakteristik

Wanderung am nördlichen Rand des "Naturparks Gantrisch"

Route:

Schwarzwasserbrücke (646 m) - alte Schwarzwasserbrücke (592 m) - Erbsmatt (753 m) - Oberbalm (782 m) - Niederscherli (660 m)

Der Naturpark Gantrisch

Gantrisch - Raum zum Entdecken

Der Regionale Naturpark Gantrisch liegt im Dreieck Bern - Freiburg - Thun und umfasst 24 Berner und eine Freiburger Gemeinden.
Im Süden liegen die Gantrischkette und der Schwarzsee. Auf der Gurnigel-Passhöhe erstrecken sich weite Moorlandschaften und angrenzend liegt eine der grössten zusammenhängenden Waldflächen. Weitere wichtige Landschaftsteile sind Guggisberg mit dem bekannten Guggershörnli, das Schwarzenburgerland mit den sanften Ebenen, die Flusslandschaft Sense-Schwarzwasser mit den eindrücklichen Canyons, die abwechslungsreichen Gebiete auf dem Längenberg und das Gürbetaler Chabisland.
Im Parkgebiet gibt es eine grosse Anzahl kulturhistorisch besonders wertvoller Objekte wie die Schlösser im Gürbetal, die Bäder im Gurnigelgebiet (alte Bäderkultur), der Jakobsweg mit dem Kloster Rüeggisberg, die Kapelle Schwarzenburg, die Grasburg, regionaltypische Bauernhäuser oder die Brücken im Sense- und Schwarzwassergebiet. Zudem sind acht Museen mit teilweise internationaler Ausstrahlung und drei Sternwarten angesiedelt.
Der Naturpark Gantrisch ist stark land- und forstwirtschaftlich geprägt, arbeiten doch viermal mehr Arbeitnehmende im ersten Sektor als im Schweizer Durchschnitt. Neben den Regionalprodukten stellt der Tourismus einer jener Wirtschaftszweige mit hohem Entwicklungspotenzial dar und hat vor allem in den oberen Gemeinden und im Schwarzsee-Gebiet eine besondere Bedeutung.

Quelle:

Homepage Naturpark Gantrisch

5450619459_bc49ae9e96_b

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee

Restaurant zur Schwarzwasserbrücke

Bernstrasse 398

3148 Lanzenhäusern

Tel.: +41 31 731 02 02

info@schwarzwasserbruecke.ch

http://www.schwarzwasserbruecke.ch

(Ruhetage: MO und DI)

Mittagessen

Restaurant Bären

Ingrid Marggi

Oberbalmstrasse 219

3096 Oberbalm

Tel: +41 31 849 01 60

info@baerenoberbalm.ch

https://baerenoberbalm.ch/index.htm

(Ruhetage: DI Nachmittag und MI ganzer Tag)

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 09:06 Bern - Gl. 12 (S 6 15632, Richtung: Schwarzenburg) - An 09:31 Schwarzwasserbrücke - Gl. 1
Dauer: 27 min

Rückfahrt

Ab 16:03 Niederscherli - Gl. 3 (S 6 15659, Richtung: Bern) - An 16:24 Bern - Gl. 13
Dauer: 21 min

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Scroll To Top