Routen-Beschreibung

Wanderung Moosalp - Stand - Törbel

Programm

  • Bern ab 07:06 - Moosalp an 08:57 (via Visp)
  • 09h00 Startkaffee im Restaurant Moosalp
  • 09h45 bis 12h30 Wanderung Moosalp - Stand - Breitmattensee - Törbel (Netto Wanderzeit ca. 2h30)
  • 12h30 Mittagessen im Restaurant Weisshorn, Törbel
  • 14h00 Besuch der Werkstatt von KarlenSwiss, Törbel
    Die Führung dauert ca. 1 Stunde und ist grundsätzlich kostenlos, Freiwilliger Beitrag
  • Törbel ab 16:02 - Bern an 17:54 (via Visp)

Infos

Total: Wanderzeit: 2h30; Bergauf: 120 m; Bergab: 620 m; Länge: 7 km

Wanderkarte:

1:50 000 Visp 274T

Schwierigkeitsgrad

T1/T2

Region

Wallis

Saison

05 -10

Diese Wanderung und Besichtigung wird mit Toni Kaiser Chefredaktor "SCHWEIZ - Das Wandermagazin" zusammen mit der Wandergruppe für einen Beitrag im Jahr 2020 in der Nr.5, durchgeführt. (Ähnlich wie Camille Bloch, Zürcher Weinland etc.)

 

Karlenswiss2

Charakteristik

Wanderung von der Moosalp via einem wunderschönen Aussichtspunkt nach Törbel und am Nachmittag Besuch der Werkstatt von Karlen Swiss

Route:

Moosalp (2048 m) - Stand (2121 m) - Breitmattensee (2047 m) - Törbel (1551 m)

Karlen Swiss – Von der Sattlerei zur Trendschmiede

Aus alten Militärdecken unterschiedlicher Materialien und verschiedenen eingewebten Schweizer-Kreuzen entstehen in meisterlicher Handwerkskunst,Unikate und trendige Schmuckstücke, die bei jung und alt grosses Interesse und Begeisterung auslösen

Wie alles begann

Alles begann 1951, als Titus Karlen im urchigen Walliser Bergdorf Törbel seine eigene Schuhmacher-Sattlerei gründete und den Grundstein zum erfolgreichen Familienunternehmen legte. Er wusste mit Schusterhammer und Klopfstein umzugehen und machte sich weit über die Dorfgrenze hinaus einen Namen für Qualitätsarbeiten wie handgemachte Schuhe, Glockenriemen, Pferdegeschirr, Gürtel, Accessoires sowie Militärartikel.

Übergabe vom Vater an den Sohn

Wie der Vater...so der Sohn. Der Familientradition folgend erlernte auch Hans-Jörg das Handwerk als Schuhmacher und Orthopäde. Im Jahr 2000 übernahm er mit Frau Yvonne die Sattlerei von Vater Titus. Seit diesem Zeitpunkt hat sich in der Werkstatt einiges verändert.

Karlen Swiss heute

Als verantwortungsvolles Unternehmen beschäftigt Karlen Swiss heute rund 10 einheimische Angestellte in Ihrer Werkstatt. Ein wirklich tolles Team von Frauen, welche die Unternehmensphilosophie mittragen und leben. Das Wort „Team“ bekommt dabei irgendwie eine ganz spezielle Bedeutung, denn sobald man nur einen Fuss in die heiligen Hallen setzt, kann man die Harmonie förmlich einatmen. Jeder Handgriff erfolgt tatsächlich „Hand in Hand“. Ob verwandt oder befreundet, hier wird zusammen gelacht, gewerkelt, geschmunzelt, gelitten und kreiert.

Quelle:

https://www.karlenswiss.ch/de/ueber-uns

Karlenswiss1

Karlen Sattlerei- und Handels GmbH
CH-3923 Törbel
Tel. +41 27 952 11 13
info@karlenswiss.ch

Führung habe ich reserviert bei Frau Karlen am 16. 7.19

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee

Restaurant Moosalp AG

3923 Törbel

Tel: +41 27 952 14 95

info@moosalp.ch

http://www.moosalp.ch

Oeffnungszeiten:

Sommersaison: 30. Mai 2019 - Mitte Oktober 2019
Wintersaison: Mitte Dezember 2019 - Ende März 2019

Das saisonal geführte Restaurant Moosalp ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
So - Do: 9 00 - 20:00 Uhr
Fr + Sa: 9 00 - 22:00 Uhr

Mittagessen

Hotel Restaurant Weisshorn

Familie Friedbert und Noemie Lorenz-Abgottspon

3923 Törbel

Tel +41 27 952 21 34

info@hotelweisshorn.com

www.hotelweisshorn.com

Geheimrezepte von Toni nur mit Benutzername und Passwort:

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 07:06 Bern - Gl. 5 (IC 8 804, Richtung: Brig) - An 08:02 Visp - Gl. 7
Ab 08:07 Visp, Bahnhof Süd - Kante F (BUS 528 52807, Richtung: Moosalp) - An 08:57 Moosalp
Dauer: 1 h 51 min

Rückfahrt

Ab 16:02 Törbel, Kirche (BUS 518 51826, Richtung: Stalden-Saas, Bahnhof) - An 16:38 Visp, Bahnhof Süd - Kante K
Ab 16:57 Visp - Gl. 4 (IC 8 829, Richtung: Romanshorn) - An 17:54 Bern - Gl. 2
Dauer: 1 h 52 min

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar