Kalenderwoche 02/2017 | Donnerstag, 12. Januar 2017

Werbung

Routen-Beschreibung

Druckversion

Dauer3h05 | Bergauf 125 m / Bergab 140 m | Länge 10.2 km | ZH/SH | Saison 1-12 | Schwierigkeit T1 | Wanderung Marthalen - Rheinau

Hinfahrt:

Ab 08:02 Bern - Gl. 2 (IC 809, Richtung: Romanshorn)
An 09:33 Winterthur - Gl. 5
Ab 09:42 Winterthur - Gl. 7 (S 33 20332, Richtung: Schaffhausen)
An 10:00 Marthalen - Gl. 1
Dauer: 1 h 58 min

Online-Fahrplan >>>>
Rückfahrt:

Ab 14:44 Rheinau, Hallenbad (BUS 620 62025, Richtung: Marthalen, Bahnhof)
An 14:54 Marthalen, Bahnhof
Ab 15:00 Marthalen - Gl. 2 (S 33 20359, Richtung: Winterthur)
An 15:19 Winterthur - Gl. 7
Ab 15:25 Winterthur - Gl. 4 (IC 824, Richtung: Brig)
An 16:58 Bern - Gl. 6
Dauer: 2 h 14

Online-Fahrplan >>>>
Verpflegung:
Startkaffee: Restaurant Freihof Peter & Alice Weidmann Giseharteweg 2 8460 Marthalen Tel. +41 52 319 12 18 http://www.freihof-marthalen.ch/ (Ruhetag MI) >>>Reserviert am 3.1.17

Einkehren: Restaurant Augarten Brauerei & Wirtshaus Untere Steig 15 8462 Rheinau T: +41 52 319 12 67 info@augarten-rheinau.ch http://www.augarten-rheinau.ch/home.html (Ruhetag: MO) >>>Reserviert am 3.1.17

Wanderzeit:
Vor dem Mittagessen: 2h00
Nach dem Mittagessen: 1h05
Total: 3h05

Länge: 10.2 km
Bergauf/Bergab: 125/140 m

Karten:  1:50 000 Frauenfeld 216T; Baden 215T;  Schaffhausen 405T
Quelle: selber kreiert und Blog von Thomas Widmer am 3.1.17 hier >>>)

Wanderung im Zürcher Weinland

Marthalen (412 m) - Wattbüel (372 m) - Neurheinau (359 m) - Kloster Rheinau (354 m) - Salmen (354 m) - Rheinau (383 m)

Homepage des Zürcher Weinlandes: http://www.zuercher-weinland.ch/region/

Einige Informationen zur Rheinau

http://www.dokstelle-rheinau.ch/index.html

Klosterkirche Rheinau

Die barocke Klosterkirche wurde in den Jahren 1705 bis 1710 gebaut; die Innenausstattung erhielt ihren Abschluss erst um 1750. Der Südturm rechts stammt noch von 1572. Im Innern seines Erdgeschosses findet sich das Portal der romanischen Basilika von 1114.

Klosterkeller:

Gebaut von 1585 bis 1744 in mehreren Etappen bis zur Gesamtlänge von 105 Metern. Darüber Trotte und Gastzimmer für Frauen. Ab 1862 «Zürcher Staatskeller Rheinau». Heute im alten Gewölbe moder-ner Kellereibetrieb der Caves Mövenpick.

Klosterscheunen

Auf dem Festland gegenüber der Insel wurden ab Ende des 16. Jahrhunderts die Ökonomiebauten des Klosters rund um einen weiten Platz errichtet: Scheunen, Keller, Trotte, Stal-lungen, Wagnerei und Küferei.

 

Werbung

Routenplan & Höhenprofil

Fotogalerie

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar