Routen-Beschreibung

Weil die Wirtin des Restaurant Löwen in Ittenthal in Qurantäne ist, mussten wir die Route am Morgen ganz kurzfristig umplanen.

Wanderung Frick - Kaisten

Wir wanderten von Frick nach Kaisten statt Frick - Ittenthal nach Sulz

Route: Frick (359 m) - Chilholz (416 m) - Kaisten (332 m)

Wanderzeit: 2h20; Bergauf: 200 m; Bergab: 220 m; Länge: 7.4 km

 

Wanderung Frick - Ittenthal - Sulz

Infos

Total: Wanderzeit: 3h20; Bergauf: 410 m; Bergab: 400 m; Länge: 10 km
Vor dem Mittag: Wanderzeit: 2h00; Bergauf: 240 m; Bergab: 210 m; Länge: 5.7 km
Nach dem Mittag: Wanderzeit: 1h20; Bergauf: 170 m; Bergab: 190 m; Länge:4.3 km
Wanderung kann in Ittenthal abgebrochen werden

Wanderkarte:

1:50 000 Liestal 214T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Nordwestschweiz

Saison

01-12

 

Charakteristik

Quer durch verschiedene Täler des Fricktals

Route:

Frick (359 m) - Frickberg (563 m) - Ittenthal (402 m) - Schinberg (558 m) - Sulzerberg (509 m) - Sulz AG (371 m)

Routenbeschrieb:

Ausgangspunkt Bahnhof Frick. Nicht am direkten Weg sondern auf einer Anhöhe steht die 1716 erstellte grossräumige barocke Kirchenanlage anstelle einer mittelalterlichen Kirchenburg. Der Hochaltar in der St. Peter und PaulKirche ist ein Geschenk der oesterreichischen Kaiserin Maria Theresia. Vom Bahnhof führt der Weg durch das Dorf Frick mit mässigem Aufstieg Richtung Frickberg.
Auf halber Höhe zweigt der Weg ab nach Ittenthal."Ütlete" heisst diese im Taflejura abseitig gelegene Gemeinde in der lokalen Sprache. Anlässlich der 700-Jahr-Feier 1997 schenkte die Stadt Zofingen für den Dorfplatz einen Lindenbaum vom Heiteren Platz. Dem Nordfuss des Schinberges entlang zieht sich die Route zum Sulzerberg und weiter hinunter nach Sulz. Im Norden grenzt Sulz an Deutschland und im Süden an den Bezirk Brugg

Quellen:

Auszug aus "Wandern im Aargau" Wanderbuch der Aargauerwanderwege Tour 6

Frick 2

Routenplan & Höhenprofil

Verpflegung

Startkaffee

Cafe & Bistro Piazza

Hauptstr. 35
(in der Raiffeisenbank)
5070 Frick
Telefon 062 871 62 90

info@piazza-frick.ch

piazza-frick.ch

 

 

Mittagessen

Café Cassiopeia

5082 Kaisten

Tel +41 62 874 40 60

http://www.cafecassiopeia.ch/

(Ruhetag: Montag)

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 08:04 Bern - Gl. 6 (IC 61 • 960, Richtung: Basel SBB) - An 09:01 Basel SBB - Gl. 8
Ab 09:11 Basel SBB - Gl. 6 (IR 36 • 1965, Richtung: Zürich HB) - An 09:39 Frick - Gl. 2
Dauer: 1 h 35 min

Rückfahrt

Geänderte Rückfahrt:

Mit dem Postauto ab Kaisten nach Stein-Säckingen und weiter mit der Bahn via Basel nach Bern

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Bilder nur mit Benutzername und Passwort

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist nur noch in meinem elektronischen Buchladen erhältlich

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar