Wanderung Cham - Hagendorn - Knonau

Kalenderwoche 49/2017 | Dienstag, 5. Dezember 2017

Routen-Beschreibung

 

Wanderung

Total 

Wanderzeit: 3h15 Bergauf/Bergab: 180 m / 160 m Länge: 11.8 km

Vor dem Mittag:

Wanderzeit: 1h40 Bergauf/Bergab: 80 / 100  Länge: 5.5 km

Nach dem Mittag: 

Wanderzeit: 1h35 Bergauf/Bergab: 50/180 Länge: 6.3 km

Karten

1:50 000 Rotkreuz 235T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Zentralschweiz; Zürich/Schaffhausen

Saison

ganzjährig

Charakteristik

Vom Zugersee ins Knonaueramt

Route:

Cham (421 m) - Hagendorn (408 m) - Frauental (393 m) - Knonau (431 m)

Von Cham über Feld nach Hagendorn. In St. Wolfgang besuchen wir die Kirche. Ueber die Lorze zum Restaurant Löwen wo wir das Mittagessen einnehmen. Nachher geht es via Rumentikon zum Kloster Frauental.  Knonau ist noch etwa 1 Sunde entfernt

Quelle:

Tipp von Lily und selber kreiert

Die drei Highlights der Kirche von St. Wolfgang

Chorgestühl

Siehe Artikel: Chorgestühl der Kirche St. Wolfgang

Das Chorgestühl ist das einzige in der Deutschschweiz, welches eine Bekrönung mit reichen, durchbrochenen Ornamenten besitzt. Das Original wurde 1486 angefertigt und befindet sich seit 1905 im Landesmuseum in Zürich. Dort ist es in der unteren Kapelle dauerhaft aufgestellt. In der Kirche befindet sich seit 1946 eine originalgetreue Kopie.

Sakramentshäuschen

Siehe Artikel: Sakramentshäuschen (St. Wolfgang)

Das Sakramentshäuschen zählt zu den schönsten Werken spätgotischer Bildhauerei in der Schweiz. Es wurde Ende des 15. Jahrhunderts hergestellt, und befand sich zwischen 1849 und 1946 in der Zuger St. Oswaldkirche.

Freskenzyklus

Siehe Artikel: Freskenzyklus der Kirche St. Wolfgang

Der Freskenzyklus befindet sich an beiden Seiten des Langhauses, wo er mit je zwölf Feldern das Leben und Wirken des Heiligen Wolfgang erzählt. Der Zyklus entstand durch einen unbekannten Meister im zweiten Viertel des 17. Jahrhunderts. Er befindet sich in einem eher schlechten Zustand, und hat viele Fehlstellen. Dies vor allem da in die Oberfläche Löcher geschlagen wurden damit der Verputz besser haftete, als man die Bilder überdeckte. Diese Hicklöcher haben einige wichtige Stellen des Zyklus beschädigt so, dass bei der Restaurierung 1946–48 viele Ergänzungen gemacht werden mussten. Er musste 2009 aufwendig restauriert werden, da bei der Restaurierung 1949 einige Fehler gemacht wurden. So hatte man die Hicklöcher mit einem zu groben Mörtel aufgefüllt und die Retuschen mit nicht reversiblen Farben vorgenommen. Auch wurde zum Abschluss mit einer Kaseinlasur überzogen. Diese bildete aber eine sehr grosse Oberflächenspannung und riss damit die Originalfarbe vom Untergrund ab. Auch wurden die Ergänzungen von 1949 klarer abgetrennt. Die Ergänzungen orientieren sich am Wolfgangzyklus von Düdingen.[8][12]

Quelle: Wikipedia und Infos von Robert

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee:

Café Plaza

Kirchbühl 5
6330 Cham
Telefon: +41 41 780 14 53
marianne@plazacham.ch
http://plazacham.ch/index.html

 

 

Mittagessen:

Restaurant SONNE

Frau Raphaela Bind
Dorfstrasse 47
6332 Hagendorn
http://www.hri.ch/de/restaurant-sonne-hagendorn-kanton-zug-ch/
Tel +41 41 780 25 55

Ruhetage: SA und SO

Fahrplan

Hinfahrt:

Ab 08:00 Bern - Gl. 10 (IR 2509, Richtung: Luzern) - An 09:00 Luzern - Gl. 3
Ab 09:21 Luzern - Gl. 10B (S 1 21126, Richtung: Baar) - An 09:57 Cham - Gl. 2
Dauer: 1 h 57 min

Rückfahrt

Ab 16:15 Knonau - Gl. 1 (S 5 18563, Richtung: Pfäffikon SZ) - An 16:51 Zürich HB - Gl. 43/44
Ab 17:02 Zürich HB - Gl. 31 (IC 826, Richtung: Brig) - An 17:58 Bern - Gl. 6
Dauer: 1 h 43 min

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Zum Buch
Weiterempfehlen

Hinterlassen Sie einen Kommentar