Routen-Beschreibung

Druckversion

Dauer 2h30 | Mittelland | Saison 1-12 | Schwierigkeit T1 | Wanderung auf dem Rebenweg Biel - Ligerz

Datum: Mittwoch, 19. Oktober 2005
Treffpunkt: Bahnhof Bern
08h30
Hinfahrt:
Bern ab: 08h42
Biel an: 09h09

Rückfahrt:
Ligerz ab: 13h54
Bern an: 14h48

Wanderzeit:
ca. 2h30
Verpflegung:
Mittagessen im Restaurant Kreuz, Ligerz
Kurzbeschreibung der Tour:

Von Biel geht es wunderbar durch die schönen Rebberge des Bielersee

Teilnehmer:

Wilma, Bernard, Fritz

 

Routenplan & Höhenprofil

Leider keine Karte

Die 88 schönsten Genusswanderungen mit WanderFritz (Im Moment nicht lieferbar)

Durch das ganze Jahr wandern mit Fritz Hegi! Einfache Genusstouren für jedes Wetter, die sich am Lustprinzip orientieren und ÖV-tauglich sind. In bewährter Wandermagazin SCHWEIZ -Qualität

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz (Vergriffen)

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist vergriffen und kann nicht mehr bestellt werden

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren (Im Moment nicht lieferbar)

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar