Wanderung Altdorf - Erstfeld und Besuch des «SBB Historic Depot»

Kalenderwoche 12/2021 | Donnerstag, 25. März 2021

Routen-Beschreibung

 

Wanderung Altdorf - Erstfeld und Besuch des «SBB Historic Depot»

Programm

  • Bern ab 07:00 - Altdorf an 08:49 (Luzern und weiter mit TellBus bis Altdorf)
  • 09h00 Startkaffee in Altdorf
  • 09h40 bis 12h00 Wanderung Altdorf nach Erstfeld (Netto Wanderzeit ca. 2h00)
  • 12h15 Mittagessen in Erstfeld
  • 14h00 Besuch mit Führung des SBB Historic Depots (Dauer 2h00)
  • Erstfeld ab 16:34 - Bern an 19:00 (via Luzern)

Kosten:

Grosse Depotführung Pauschal Fr. 200.-

 

Infos

Total: Total: Wanderzeit: 2h00 | Bergauf: 70 m | Bergab: 50 m | Länge: 7.6 km

Wanderkarten:

1:50 000 Klausenpass 246T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Zentralschweiz

Saison

Ganzjährig

Bemerkung

Die Wanderung und Besichtigung wird mit Toni Kaiser Chefredaktor "SCHWEIZ - Das Wandermagazin" zusammen mit der Wandergruppe durchgeführt, für einen Beitrag im Jahr 2020/2021  >>>Ähnlich wie Camille Bloch, Zürcher Weinland, Moosalp/Karlen etc.

Link zum Artikel vom Flaschenmuseum >>>

 

Charakteristik der Wanderung

Wanderung an einem wunderschönen Abschnitt der Reuss

Route:

Altdorf (458 m) - Attinghausen (446 m) - Erstfeld (470 m)

Führung in Erstfeld «SBB Historic Depot»

Eisenbahnfans aufgepasst: Wir besuchen das SBB Historic Depot in Erstfeld und lassen unser «Bähnlerherz» höherschlagen! Inmitten von geschichtsträchtigem Rollmaterial und der Ausstellung «Entlang der Bergstrecke» können wir uns der Eisenbahnostalgie voll und ganz hingeben. Fachkundige Guides bringen uns die Geschichte der Gotthardbahn näher oder führen uns vorbei an den Gotthard-Legenden und liefern uns aus erster Hand Fakten zu den Fahrzeugen. Das in Erstfeld stationierte historische Rollmaterial von SBB Historic wird von Vereinsmitgliedern mit viel Herzblut vor Ort gepflegt und unterhalten.

Kosten:

Grosse Depotführung Pauschal Fr. 200.-

Quellen

Abgeänderter Textauszug aus Uri Tourismus

https://www.uri.swiss/de/erleben/seilbahn-eldorado-uri/eisenbahn/sbb-historic-depot-erstfeld/

Erstfeld 1

Foto: A. Sanchez

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffee

Restaurant in Altdorf noch nicht bestimmt

Mittagessen

Restaurant in Erstfeld noch nicht bestimmt

 

 

Fahrplan

Hinfahrt:

Bern ab 07:00
Altorf an 08:49 (ab Luzern mit Tellbus)

Rückfahrt

Erstfeld ab 16:34 - Bern an 19:00 (via Luzern)

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

Datenblatt nur mit Benutzername und Passwort

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist nur noch in meinem elektronischen Buchladen erhältlich

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar