Rundwanderung Studen – Jaissberg - Studen (04/2021)

Routen-Beschreibung

Rundwanderung Studen – Jaissberg - Studen

Infos

Total: Wanderzeit: 3h00; Bergauf: 330 m; Bergab: 330 m; Länge: 8.5 km
Vor dem Picknick: Wanderzeit: 1h40; Bergauf: 316 m; Bergab: 200 m; Länge: 6.7 km
Nach dem Picknick: Wanderzeit: 0h40; Bergauf: 14 m; Bergab: 110 m; Länge: 1.8 km

Wanderkarten:

1:50 000 Solothurn 233T

Schwierigkeitsgrad

T1

Region

Mittelland

Saison

Ganzjährig

Charakteristik der Wanderung

Rundwanderung zu römischen Ruinen auf dem Jaissberg

Route:

Studen BE (434 m) –Römische Tempelanlage (520 m) – Jaissberg (610 m) – Grillstelle Studen - Petinesca (536 m) – Studen BE (434 m)

Studen - Petinesca

«Petinesca: Der römische Tempelbezirk am Fusse am Jensberg (Jäissberg) war einst das wirtschaftliche und religiöse Zentrum des Seelandes. Der Bezirk entstand laut Archäologen im 1. Jahrhundert nach Christus, bis zu 2000 Leute sollen hier gelebt haben. Heute sind nur noch wenige Überreste zu sehen. Umso besser erhalten ist das Waldhaus Studen. Das Innere kann bei der Burgergemeinde reserviert werden, der Aussenbereich ist (falls nicht reserviert) für jedermann benutzbar. Hier hat es einen überdachten Grill und einen grossen Tisch. Das Brennholz kann mühelos im Wald zusammengesammelt werden. Und ein paar Schritte weiter unten, beim Wasserreservoir, steht sogar ein Brunnen zur Verfügung. [07.10.2018]»

Textauszug aus Homepage mit freundlicher Genehmigung von Markus Zahno

Quellen:

Textauszug aus www.braetlistellen.ch  und Route selber kreiert

Petinesca1

Foto: www.Braetlistellen.ch

Routenplan & Höhenprofil

Quelle: SchweizMobil

Verpflegung

Startkaffe

Heisses Wasser (Instantkaffee/Tee) aus der Thermosflasche und Gipfeli outdoor in Studen BE und Umgebung

 

Picknick

Picknick aus dem Rucksack bei der Grillstelle Studen – Petinesca https://braetlistellen.ch/studen-petinesca/

Studen – Petinesca

Petinesca: Der römische Tempelbezirk am Fusse am Jensberg (Jäissberg) war einst das wirtschaftliche und religiöse Zentrum des Seelandes. Der Bezirk entstand laut Archäologen im 1. Jahrhundert nach Christus, bis zu 2000 Leute sollen hier gelebt haben. Heute sind nur noch wenige Überreste zu sehen. Umso besser erhalten ist das Waldhaus Studen. Das Innere kann bei der Burgergemeinde reserviert werden, der Aussenbereich ist (falls nicht reserviert) für jedermann benutzbar. Hier hat es einen überdachten Grill und einen grossen Tisch. Das Brennholz kann mühelos im Wald zusammengesammelt werden. Und ein paar Schritte weiter unten, beim Wasserreservoir, steht sogar ein Brunnen zur Verfügung. [07.10.2018]

Lage
Im Wald westlich vom Dorf Studen.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Studen-Jäissberg-Port-Biel.
Mit dem ÖV: Bahnhof Studen oder Bushaltestelle „Studen Petinesca“, danach dem Wanderweg folgen.
Mit dem Auto: In Studen dem Wegweiser „Waldhaus“ folgen, beim Schützenhaus parkieren, von dort etwa 10 Minuten zu Fuss. Die Weiterfahrt ab Schützenhaus ist nur für Mieter des Waldhauses erlaubt.

Bewertung

Petinesca1

Fahrplan

Hin-und Rückfahrt individuell

Hinfahrt mit ÖV:
Ab 09:30 Bern - An 09:58 Studen BE (S 3 Richtung Biel)
Dauer: 28 min

Rückfahrt mit ÖV:
Regelmässige Verbindungen ab Studen BE nach Bern

Mit Auto:
Parkplätze: in Studen BE direkt beim Bahnhof

SBB-Fahrplan

Fotogalerie

Druckversion

Datenblatt nur mit Benutzername und Passwort

WanderFritz 1 - 58 schönste Wanderungen durch die Schweiz

In diesem Buch sind die 58 schönsten Ausflüge von Fritz Hegi durch wunderbare Schweizer Landschaften dargestellt. Es sind leichte Touren für Familien mit Kindern, aber auch für die jungen Rentner.

Alle Ausgangs- und Zielpunkte sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Zu allen Touren gibt es Kartenausschnitte, genaue Routenbeschriebe und viele wertvolle Tipps.

Es ist die dritte aktualisierte Neuauflage des Wanderbestsellers

Zum Buch

WanderFritz 2 – 62 Wandertouren durch die Schweiz

„WanderFritz“ ist wieder unterwegs! In seinem neuen Wanderbuch präsentiert Wander-Profi Fritz Hegi 62 der schönsten Touren durch die WanderSchweiz. Es sind zwei- bis vierstündige Touren. Sie führen durch wunderbare Landschaften, zu historischen Orten, kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Mit einem Geleitwort von alt Bundespräsident Adolf Ogi

Das Buch "WanderFritz 2" ist nur noch in meinem elektronischen Buchladen erhältlich

Zum Buch

WanderFritz 3 – 52 genussvolle Familientouren

  1. Die 52 genussvollen Wanderungen führen durch wunderschöne Schweizer Landschaften. Wanderfritz ist nie länger als vier Stunden unterwegs, das geniessen vor allem Familien mit Kindern und Rentner. Mit WanderFritz 3 schliesst es an den Grosserfolg des ersten Buches an, das bereits in der dritten Auflage erschienen ist.

Inhaltsverzeichnis

Neu: alle detaillierten Tourenkarten in diesem handlichen Führer sind mit einem QR-Code ausgestattet, über den Sie die Karten unterwegs auf Ihrem Handy bis zum Masstab 1:10’000^anschauen oder zu Hause ausdrucken können. (In Zusammenarbeit mit SchweizMobil)

Mit dem Vorwort von Thomas Widmer

Zum Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar