GRÜTSCHALP - SAUSTAL - SULWALD IN WOCHE 24/2017

Organisatorisches und Routenbeschreibung der Wanderung vom Freitag, 16. Juni 2017
Treffpunkt:
Bahnhof SBB Meetingpoint 07h50

Dauer 2h30 | Bergauf 400 m / Bergab 370 m | Länge 6.4 km | Berner Oberland | Saison 6-10 | T1/T2 | Wanderung Grütschalp - Saustal - Sulwald

Im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau

Wanderzeit: 2h30 Länge: 6.4 km; Bergauf: 400 M; Bergab: 370 m

Anreise: (Dauer: 1 h 38 min)

Ab 08:04 Bern - Gl. 4 (IC) - An 08:57 Interlaken Ost - Gl. 5

Ab 09:05 Interlaken Ost - Gl. 2A (R 147) - An 09:25 Lauterbrunnen - Gl. 2

Ab 09:38 Lauterbrunnen BLM (LB 9,) - An 09:42 Grütschalp

Rückreise: (Dauer: 1 h 52 min)

Ab 15:00 Sulwald (LB 2001,) -  An 15:05 Isenfluh (Luftseilbahn)

Ab 15:13 Isenfluh, Dorf (BUS 142) - An 15:25 Lauterbrunnen, Bahnhof

Ab 15:33 Lauterbrunnen - Gl. 2 (R 158) - An 15:54 Interlaken Ost - Gl. 2A

Ab 16:00 Interlaken Ost - Gl. 5 (IC 978) - An 16:52 Bern - Gl. 7

Startkaffee: Bistro Alpstübli Grütschalp - Lauterbrunnen Grütschalp 3822 Lauterbrunnen stefan.wittwer@jungfrau.ch

Mittagessen: Restaurant Sulwald-Stübli 3822 Isenfluh - Sulwald 033-8551251

Quelle: selber kreiert und Tipp von Kurt

Jahreszeit: April bis November

Schwierigkeit: Mittelschwer, Bergweg

Wanderkarte:  1: 50 000 Jungfrau 264T

Charakteristik: Bergfrühling erleben und fantastische Bergansichten

Route: Grütschalp (1486 m) - Sausläger (1695 m) - Punkt 1697 m - Punkt 1417 m - Sulwald (1528 m)

Beschreibung: Von der Grütschalp wandern wir auf angenehmen Wegen bis zum höchsten Punkt im Saustal auf Sausläger. Von dort geht es bergab bis Balm und auf dem letzten Teilstück nochmals rund 100 m bergauf bis Sulwald. Einkehren am Schluss. Unterwegs Picknick

Besonderes: Route kann noch angepasst werden

Anmeldung: mit email

Kurt offeriert den Startkaffee >>>Herzlichen Dank

mehr »

Fotogalerie

Bildstrecke Fritz >>>>

Bildstrecke Kurt >>>>


HOME
WANDERUNGEN SEIT 2004
WANDERUNGEN 2017
1701 LOETSCHENTAL
1702 MARTHALEN
1703 GEMPEN
1704 WIERIHORN
1705 LAUENEN
1706 ST MAURICE
1707 KALTBACHHOEHLEN
1709 HAEGENDORF
1710 KEMPTEN
1711 RUPPERSWIL
1712 VILLIGEN
1713 WILER B.U.
1713 CLARO
1714 KUESSNACHT
1715 HINWIL
1716 MAGGLINGEN
1717 ZIMMERWALD
1717 BOWIL
1718 HADRIANSWALL
1720 CHARDONNE
1721 AUFFAHRTSWANDERUNG
1722 COMBE DE BIAUFOND
1722 TURBENTHAL
1723 BOEDMENERWALD
1724 GRÜTSCHALP
1727 ELM
1728 ALLMENDHUBEL
WANDERUNGEN 2016
WANDERUNGEN 2015
WANDERUNGEN 2014
WANDERUNGEN 2013
WANDERUNGEN 2012
WANDERUNGEN 2011
WANDERUNGEN 2010
WANDERUNGEN 2009
WANDERUNGEN 2008
WANDERUNGEN 2007
WANDERUNGEN 2006
WANDERUNGEN 2005
WANDERUNGEN 2004
ALLE WANDERUNGEN
MEINE BÜCHER
LINKS
SCHMUNZELECKE
FILMDREHS UND PRODUKTIONEN
WISSENSWERTES
BUCHLADEN
OUTDOORTIPPS FÜR SENIOREN
PRESSE
F&F REISEN
KONTAKT
Anzeige
/docs/Logo.png
SCHWEIZ-Das Wandermagazin

Anzeige

WanderFritz 1 (dritte aktualisierte Neuauflage)

WanderFritz 2 Mein zweites Buch

Neu im Buchladen:Die beliebten Nachmittagswanderungen

Anzeige